Investmentabenteuer in den Emerging Markets

Card image cap
Gast Blogger

Die Rückkehr Argentiniens

Vor kurzem bin ich nach Argentinien gereist, wo ich vor allem daran interessiert war, zu sehen, wie sich die Dinge unter der neuen Regierung ...

Card image cap

Negativzinsen sind nicht folgenlos

Eine Reihe von Zentralbanken senken ihre Zinsen immer mehr, um dadurch das Wirtschaftswachstum anzukurbeln, was sich jedoch bisher kaum als wirksam herausgestellt hat.

Card image cap

Hat Brasilien den Boden gefunden?

Ich bin zuversichtlich, dass es in Brasilien Reformen geben wird, wenn auch nicht über Nacht. Anleger müssen in solchen Situationen lernen, geduldig zu sein.

Card image cap

Reisen in China: Von Nanning nach Guiyang

Aus kleineren Städten Chinas (der zweiten oder dritten Reihe) haben wir Berichte über fallende Immobilienpreise gehört, doch hier war davon nicht viel zu spüren – in den Gegenden, in denen wir waren, schienen die Verkäufe weiterhin robust.

Card image cap

Shenzhen: Eine Stadt in Bewegung

Auf der Fahrt durch Shenzhen konnte ich sehen, wie sehr sich die Stadt verändert hat, seit ich vor etwa 20 Jahren zum ersten Mal dort war. Wo sich früher Reisfelder befanden, stehen heute Büro- und Appartementhäuser – von denen einige zu den höchsten in ganz China zählen.

Card image cap

Entwicklungen bei der Reform staatlicher Unternehmen in China

Das Anlegerinteresse an chinesischen SOEs wurde ganz zweifelsfrei durch die Angaben von Quellen in Regierungsnähe geweckt, die mitteilten, die Reformpläne würden schon bald konkrete Formen annehmen. Das trug zu Zugewinnen in den Aktienmärkten in Shanghai und Hongkong bei.

Card image cap

Das Aktien-ABC der chinesischen Börsen

Card image cap

Johan Meyer: Überschatten Südafrikas Probleme das Potenzial des Landes?

Card image cap

Die Liquiditätskanonen werden scharf gemacht

Card image cap

Stehen die BRIC-Länder vor einer harten Landung?

Card image cap

Europas aufstrebende Nationen

Card image cap

Es lebe die Reform in Mexiko