Investmentabenteuer in den Emerging Markets

Card image cap

Die Evolution der Schwellenländer

Die Aussage, Schwellenländer seien ein reines Rohstoff-Thema, ist wirklich nicht mehr zutreffend, auch wenn viele Akteure nach wie vor der Ansicht sind, dass sie den Launen der Rohstoffpreise unterliegen. Viele Anleger scheinen nicht zu verstehen, dass einige sehr fortschrittliche Informationstechnologie-Unternehmen ihren Sitz in Schwellenländern haben.

Card image cap

China und Schattenfinanzierung

Auch wenn das vor uns liegende Jahr sicherlich Herausforderungen bereithalten wird, bleiben wir hinsichtlich einer Anlage in China zuversichtlich. Der Anstieg der Finanzdienstleistungen ist nur ein Bereich, der den Boom bei Produkten und Dienstleistungen für Privathaushalte abbildet und der in China unserer Auffassung nach andauern wird.

Card image cap

Rückblick Schwellenmärkte 4. Quartal 2016: Ein holpriges Quartal, jedoch mit Anlass zu Optimismus

Wir sind der Ansicht, dass die Schwellenmärkte weiterhin zu den dynamischsten und am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften gehören. Die Wachstumsrate ihrer Bruttoinlandsprodukte (BIP) liegt trotz der viel zitierten Abkühlungen in einigen Ländern weit über dem BIP-Wachstum der Industrieländer.

Card image cap

Vietnam im Wandel

In nur wenigen Jahrzehnten hat sich Vietnam extrem schnell von einer Agrargesellschaft in ein für die Moderne offenes Land gewandelt. Seine junge Bevölkerung und eine wachsende Mittelschicht sind Faktoren, die ein solides Wachstum begünstigen – und vielen globalen Anlegern Chancen bieten.

Card image cap

Ausblick für Schwellenländeraktien 2017

Unter dem Strich sind wir uns zwar der potenziellen Volatilität und der Risiken bewusst, aber dennoch überzeugt, dass sich die Stimmung gegenüber Schwellenländern weiter aufhellen könnte.

Card image cap

Fokus auf fundamentale Verbesserungen

Die Herausforderungen einzelner Länder, Sektoren und Unternehmen haben die Sicht der Anleger phasenweise getrübt, so dass diese nicht in der Lage waren, die interessanten Chancen zu erkennen, die sich in Schwellenländern auftun.

Card image cap

Antworten auf Leserfragen

Der US-Präsident kann zwar die Geldpolitik nicht unmittelbar bestimmen, jedoch ergibt sich aus seinen Äußerungen, dass Trump Druck auf die US-Notenbank ausüben könnte, die Zinsen anzuheben – was dem wahrscheinlichen Plan der Fed bereits vor der Wahl entsprechen dürfte.

Card image cap

Zentralbanken und Aktienmärkte: Eine Fallstudie zur BoJ

Da Anleger weltweit in einem Niedrig- bzw. Negativzinsumfeld nach Rendite suche, locken die Aktien- und Anleihenmärkte der Schwellenländer Anleger-Dollars an. Die Schwellenländer bieten eine attraktivere Wachstumsstory als die Industrieländer.

Card image cap

Schwellenmärkte und Trump als Präsident – Kein Grund zur Panik

Angesichts der Unsicherheit im Hinblick auf die mögliche US-Politik unter dem Präsidenten Trump dürften die Märkte für eine gewisse Zeit volatil bleiben. Mit etwas Abstand betrachtet sollten wir jedoch feststellen, dass ein großer Teil der Äußerungen im Wahlkampf nicht zu konkreten Maßnahmen führen dürfte.

Card image cap

Risiken, Chancen und Abenteuer in Borneo

Borneo ist die drittgrößte Insel der Welt. Der Regenwald ist die Heimat zahlreicher Pflanzen- und Tiersorten, die Touristen aus aller Welt anlocken. Borneo kann zudem erhebliche Energieressourcen vorweisen: mehrere Wasserkraftwerke sowie umfangreiche Kohle- und Erdgasvorkommen.

Card image cap

Das Thai-Volk trauert um den Verlust seines Königs

Es bestehen Sorgen, dass nach der Thronfolge in Thailand erneut politische Differenzen auftauchen könnten, die in der Vergangenheit zur Destabilisierung führten. Unserer Meinung nach hat sich jedoch in den letzten Jahren die Bedingungen für die Thronnachfolge drastisch verbessert.

Card image cap

Rückblick auf die Schwellenmärkte im 3. Quartal 2016 – Stimmung bleibt weiterhin stark

Uns erscheinen aktuell vor allem Unternehmen in verbraucherorientierten Sektoren sowie im Informationstechnologie-Sektor attraktiv, da Technologie in den Schwellenländer ein immer höherer Stellenwert zukommt und die Firmen dieses Sektors zunehmend konkurrenzfähig werden.